Studie zu gemeinsamem Schlaf

Erwachsene, die nachts gemeinsam mit ihrer Partnerin oder ihrem Partner in einem Bett liegen, schlafen besser als Menschen, die alleine schlummern. Das haben Forschende der University of Arizona herausgefunden. Für eine Studie hatten sie die Daten von 1007 Personen ausgewertet. Die Ergebnisse wurden in der Fachzeitschrift Sleep veröffentlicht. Demnach litten diejenigen, die sich ein Bett teilten, weniger an Schlaflosigkeit, waren weniger müde und ängstlich und schliefen schneller ein. Auch die Schlafqualität hatte sich verbessert. Wer sich das Bett teilte, war zudem zufriedener mit dem eigenen Leben und der Beziehung.

Anruf

Wir sind für Sie da:
Montag – Samstag
8 – 20 Uhr

Telefon
030 78 70 30 00