Apotheken können zusätzliche Serviceleistungen anbieten

Apotheken können zusätzliche Serviceleistungen anbieten. Darunter fällt das sogenannte Medikationsmanagement. Wer regelmäßig fünf oder mehr Arzneimittel gleichzeitig einnimmt, hat Anspruch auf diesen Check. Die Apothekerin oder der Apotheker überprüft dabei auch alle rezeptfreien Präparate und Nahrungsergänzungsmittel, die eine Kundin oder ein Kunde regelmäßig nutzt. Es geht darum, Neben- und Wechselwirkungen sowie Fehler bei er Anwendung und Einnahme der Präparate Festzustellen. Falls nötig, macht das Apotheken-Personal Vorschläge für eine veränderte Medikation. Die Krankenkassen übernehmen die Osten für diese Beratung.

Anruf

Wir sind für Sie da:
Montag – Samstag
8 – 20 Uhr

Telefon
030 78 70 30 00