Studie zu HPV-Impfungen für beide Geschlechter

HPV-Impfungen für beide Geschlechter eliminieren die gefährlichsten vier humanen Papillomviren in einer Gegend schneller als Impfungen nur für Mädchen. Das ergab eine Studie ­mehrerer Universitäten in Finnland und Schweden. Die Impfung schützt etwa vor Krebs der Gebärmutter und des Penis. In Deutschland wird sie Jungen und Mädchen zwischen 9 und 14 Jahren empfohlen.

Anruf

Wir sind für Sie da:
Montag – Samstag
8 – 20 Uhr

Telefon
030 78 70 30 00